Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Saftfasten

Ob zu einer bestimmten Jahreszeit, aus religiösen Gründen oder in Kombination mit speziellen Ritualen – Menschen fasten seit tausenden von Jahren, um Körper und Geist von Ballast zu befreien. Im Alltag sind wir vielfältigen Einflüssen ausgesetzt, angefangen bei Schadstoffen in Luft und Wasser bis hin zu Zusatzstoffen in Lebensmitteln, die sich klammheimlich im Organismus einlagern können. Sodbrennen, Müdigkeit oder Leistungsabfall sind nicht selten die unschönen Begleiter einer chronischen "Übersäuerung".

Fastenkuren stellen das basische Gleichgewicht des Körpers wieder her und lassen uns spüren, welch positiven Einfluss gesunde Ernährung haben kann. Neben klassischem Heilfasten gibt es eine Reihe wirkungsvoller Fastenvarianten. Allen voran das Basen- oder Intervallfasten. Saftfasten ist weniger bekannt und eignet sich hervorragend für Einsteiger. Der Organismus erhält bei dieser Form mit gesunden Säften und Smoothies deutlich weniger Kalorien und dennoch eine Hochdosis an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wichtig: Reservieren Sie für Ihre persönliche Fastenzeit eine ruhige terminfreie Woche und schaffen sich eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre zuhause. Legen Sie sich ein gutes Buch bereit und verbannen störende Einflüsse und Zeitfresser (Medien!) für eine Woche. Ruhe und Ausgleich unterstützen Ihre Zellen bei der Ausleitung.

Die Fastenzeit beginnt mit dem sogenannten "Entlastungstag" zur Vorbereitung und Reinigung des Darms, gefolgt von mehreren "Fastentagen". Abschluss bildet das "Fastenbrechen", um den Körper behutsam an feste Nahrung zu gewöhnen (Aufbautage). Wenn Sie mehr zum Thema Fasten wissen möchten oder auf der Suche nach der für Sie geeigneten Fastenform sind, besuchen Sie uns gerne in der Apotheke!

 

Text: TORRE GmbH

Zurück

Kontakt

Apotheke im Storchenhof
Inh. Apothekerin Ulrike Primbas e. Kfr.

Hauptstraße 9–10
13055 Berlin

030 98695368

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.30 bis 18.30 Uhr

Samstag
08.30 bis 13.00 Uhr

Apotheke im Storchenhof © 2022
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close